Nur noch wenige Seiten frei – heiteitei :-D

Diese Endphase ist schon sehr spannend. Heute haben wir eine weitere Seite mit einer Art Pressespiegel ins Heft genommen. Die deutschsprachigen Print-Magazine werden darin vorgestellt. Schliesslich richtet sich unser Magazin auch an die Menschen, die eben nicht zu 100% ihr Retro-Hobby leben und schon alles kennen :-) Und die kennen in der Regel eben weder RETURN-Magazin, noch RETRO-Magazin noch das Lotek64-Magazin.

Unterstützer-Grafik von Stefan!

Stefan schickt uns seine Grafik für die Spendenwand. Super! Dankeschön! Und gleichzeitig gibt es jetzt einen weiteren Grund sich auf das Jahr 2014 zu freuen :)

Wenn du dich auch freuen willst, deine Freunde grüßen, deine Message ins Heft drucken und deine Gedanken veröffentlicht haben möchtest, dann nutze unsere Spendenwand im Heft. Noch haben wir Flächen frei. Hoffentlich nicht mehr lange :-)

Handgepixelt am C128!

WTE schickt uns seine Grafik für die Unterstützer-Wand im Heft und schreibt dazu:

Anbei meine Grafik, echt oldscool am C128 selbst gepixelt!
Ok, Ok, es war nur im Emu, aber immerhin ;-)

Gruß WTE

Jetzt mag der eine oder andere sagen.. “Jaaaaaahaha… am Emulator pixeln, das ist ja nicht wie in echt.” Aber Freunde, das ist uns ja sowas von egal :-) Wir freuen uns sehr, dass sich WTE die Mühe gemacht hat und dass er uns so kräftig unterstützt. Danke!

Ach und überhaupt: Unterstützte auch du das LOAD-Magazin und schick uns dann einfach deine Spendenwand-Grafik nebst Foto, wie du das auf einer Original-Hardware gebastelt hast :-) Vielleicht entsteht daraus ja ne kleine Competition und wir bewerten dann das lustigste, spannendste und originellste “User-Foto mit Originalhardware” :-)

Endspurt, Freunde! Wir verlosen einen Commodore SX-64

Wir haben unsere Spendenwand im Heft, die kennst du vielleicht schon?! Da gibt es 44 Flächen ab 25 Euro Spende und 15 Flächen ab 50 Euro Spende zu belegen. Dort kann man sich grafisch austoben. Grüße absetzen an seine Contacts, das Group-Logo posten, lustige Sachen reinschreiben oder schlicht ein bisschen für das eigene Retro-, Spiele- oder Demo-Projekt ein bisschen Werbung machen. Soweit so gut.

Es sind auch schon ein paar Flächen belegt – das freut uns sehr. Aber das muss noch mehr werden, damit die Finanzierung des LOAD-Magazins auch funktioniert. Also unterstützt uns weiter und tatkräftig und so gut ihr halt eben könnt.

Jetzt muss man Menschen ja auch motivieren. Das klappt manchmal und manchmal nicht. In unserem Fall hoffen wir natürlich, dass es klappt und deshalb: Sobald alle Unterstützer-Flächen voll sind legen wir nochmal eine Schippe oben drauf!

Wir verlosen unter allen Unterstützern, die mindestens 10 Euro gegeben haben einen waschechten und wirklich sehr gut erhaltenen Commodore SX-64. Aber erst, wenn alle Spendenwand-Positionen weg sind.

Dadurch hast du die Chance mit etwas Glück für 10, 25 oder 50 Euro einen wirklich raren SX-64 zu ergattern. Immerhin wurde das gute Stück nur um die 8000 mal gebaut. Das ist eine einmalige Chance – für alle von uns – und doppelt für dich. Denn du bekommst als Unterstützer nicht nur das LOAD-Magaziin kostenfrei ins Haus geliefert. Mit etwas Glück bekommst du einen SX-64 oben drauf und wir haben die Druckkosten souverän umgesetzt! Hilf mit! Viel Glück uns allen!

Hilf mit! Spreade das Wörd :-)

Derzeit sind noch 36 Flächen ab 25 Euro und 11 Flächen ab 50 Euro frei. Mach mit! Unterstütze unser Projekt durch eine Spende. Schreib darüber in deinem Blog, in deinem Forum, erzähle es deinen Freunden (und Feinden), sprich mit deinen Eltern darüber. Tu irgendwas, dass diese Aktion, dass unser aller LOAD-Magazin ein voller Erfolg wird.

Und bevor jemand fragt… Selbstverständlich kann man auch mehrmals spenden und erhöht dadurch seine Chance. Die Auslosung erfolgt unter allen Spendern mit 10 Euro oder höher. Und nochmal: Aber erst(!) wenn alle Spendenwand-Einträge im Heft vergeben sind. Selbstverständlich halten wir euch auf dem aktuellen Stand, was die vergebenen Spendenwand-Einträge im Heft betrifft. Und jetzt los! Unterstützt das LOAD-Magazin mit einer Spende! Bilder vom SX-64 gibt es selbstverständlich auch in den nächsten Tagen.

ACN schickt ihre Unterstützer-Grafik

Hurra! Die nächste Grafik ist da :-) Anna Christina Nass schickt uns ihre Unterstützrgrafik für das Heft – und euch zeigen wir die natürlich auch. Hübsch geworden! Danke für die guten Wünsche und denkt daran: Auch ihr könnt euch noch im Heft verewigen. Unterstützt uns und schickt uns eure Grafik.