Noch 15 Tage – dann ist Schluss mit Lustig :-)

15 Tage sind es noch knapp – dann ist Anzeigenschluss – danach geht nix mehr. Natürlich kann man noch Spenden und sich sein Heft per Post sichern – aber eine Grafik bekommt man auf der Spendenwand im Heft und Online dann leider nicht mehr. Noch haben wir Flächen frei und jeder der sich in der Erstausgabe des LOAD-Magazins verewigen möchte, derm sei gesagt: Hurtig, hurtig!

Was passiert dann ab dem 01.05.2012? Nun – wir gestalten das Heft voll durch, stellen noch ein paar Dinge um und ab dem 10.05.2012 gehen wir in den Druck. Alles ist soweit geklärt – durchfinanziert sind wir dank einem Hauptsponsor auch inzwischen, so dass es das Heft also dann ab Ende Mai / Anfang Juni (je nachdem wie schnell die Druckerei ist) zu bekommen gibt.

Wer bekommt das Heft? Zuerst bekommen die gedruckte Ausgabe die vielen Spender und Spenderinnen mit 5 Euro Spende oder mehr. Die bekommen das Heft per Post geschickt. Danach bekommen es die Vereinsmitglieder des Vereins zum Erhalt klassischer Computer e.V. (www.vzekc.de) ebenfalls per Post. Danach gibt es das Heft auf den verschiedenen Computer-Parties und Retro-Veranstaltungen zum Mitnehmen und ab August auch als kostenlose PDF-Ausgabe zum Download.

Also – wer noch in das Heft mit einer Anzeige will – oder mit einer Spendenwand-Grafik, der sollte sich tatsächlich beeilen!

Und die nächste Unterstützer-Grafik!

Super! Immer weiter so! Sinchai der Online-Shop für Commodore-Zubehör, Platinen Bausätze und mehr hat uns seine Unterstützer-Grafik für’s Heft zukommen lassen. Und somit rufen wir weitere retro-orientierte Firmen, Szener, Kreative und Shopbesitzer dazu auf: Unterstützt das LOAD-Magazin und profitiert von eurer Spendenwand-Grafik im Heft, hier auf der Homepage und dem Link auf eure Seite – ab 25 Euro. Aus geht’s!