Mit der LOAD unterwegs

Bald hast auch du die LOAD im Briefkasten, auf deinem Schoß, in deinen Händen und auf deinem Tisch. Zeig uns wo du mit der LOAD überall bist. Im Urlaub, in der Firma, am Strand, in luftiger Höhe?! Wo hast du die LOAD überall dabei? Schick uns dein Bild! Wir suchen unter allen Einsendungen das faszinierendste Bild und dann gibt es auch einen netten kleinen Hauptpreis zu gewinnen! Nein, kein Jahresabo Spiegel-Online und nein, auch keinen Commodore SX-64 oder ein GameSystem :-) Es ist etwas, mit dem man auch wirklich etwas anfangen kann :-)

Zu gewinnen gibt es einen Hotelaufenthalt für die Classic-Computing im Jahr 2013 – wo auch immer diese dann stattfinden wird, denn die CC wechselt vom Standort ja Jahr für Jahr. Übernachtung von Freitag auf Sonntag im Einzelzimmer mit Frühstück. Das heisst: Party auf der CC und ein weiches Bettchen in einem schönen Hotel ganz in der Nähe. Inklusive Frühstück. Das ist doch was, oder? Klar, das ist noch eine ganze Weile hin bis September 2013 – aber wir wollen auch viele hübsche Bilder bekommen von euch. Unter allen Einsendern verlosen wir zudem ganz viele weitere Preise wie 2x Competition-Pro USB-Joystick inkl. C64-Spiele für den PC, 5x Gratis LOAD-Magazin, 1x Vereinsmitgliedschaft im VzEkC e.V. für ein Jahr, 1x Jahres-Abonnement des RETURN-Magazin oder des RETRO-Magazins und vieles mehr.

Trotzdem ist der Einsendeschluss bereits der 31.12.2012, damit wir den Gewinner in LOAD Ausgabe #2 vorstellen können. Also mach mit und schick uns dein Bild für unsere nette neue Rubrik „LOAD unterwegs“. Schick dein Bild an redaktion@load-magazin.de am besten mit dem Betreff „LOAD unterwegs“.

 

Endspurt, Freunde! Wir verlosen einen Commodore SX-64

Wir haben unsere Spendenwand im Heft, die kennst du vielleicht schon?! Da gibt es 44 Flächen ab 25 Euro Spende und 15 Flächen ab 50 Euro Spende zu belegen. Dort kann man sich grafisch austoben. Grüße absetzen an seine Contacts, das Group-Logo posten, lustige Sachen reinschreiben oder schlicht ein bisschen für das eigene Retro-, Spiele- oder Demo-Projekt ein bisschen Werbung machen. Soweit so gut.

Es sind auch schon ein paar Flächen belegt – das freut uns sehr. Aber das muss noch mehr werden, damit die Finanzierung des LOAD-Magazins auch funktioniert. Also unterstützt uns weiter und tatkräftig und so gut ihr halt eben könnt.

Jetzt muss man Menschen ja auch motivieren. Das klappt manchmal und manchmal nicht. In unserem Fall hoffen wir natürlich, dass es klappt und deshalb: Sobald alle Unterstützer-Flächen voll sind legen wir nochmal eine Schippe oben drauf!

Wir verlosen unter allen Unterstützern, die mindestens 10 Euro gegeben haben einen waschechten und wirklich sehr gut erhaltenen Commodore SX-64. Aber erst, wenn alle Spendenwand-Positionen weg sind.

Dadurch hast du die Chance mit etwas Glück für 10, 25 oder 50 Euro einen wirklich raren SX-64 zu ergattern. Immerhin wurde das gute Stück nur um die 8000 mal gebaut. Das ist eine einmalige Chance – für alle von uns – und doppelt für dich. Denn du bekommst als Unterstützer nicht nur das LOAD-Magaziin kostenfrei ins Haus geliefert. Mit etwas Glück bekommst du einen SX-64 oben drauf und wir haben die Druckkosten souverän umgesetzt! Hilf mit! Viel Glück uns allen!

Hilf mit! Spreade das Wörd :-)

Derzeit sind noch 36 Flächen ab 25 Euro und 11 Flächen ab 50 Euro frei. Mach mit! Unterstütze unser Projekt durch eine Spende. Schreib darüber in deinem Blog, in deinem Forum, erzähle es deinen Freunden (und Feinden), sprich mit deinen Eltern darüber. Tu irgendwas, dass diese Aktion, dass unser aller LOAD-Magazin ein voller Erfolg wird.

Und bevor jemand fragt… Selbstverständlich kann man auch mehrmals spenden und erhöht dadurch seine Chance. Die Auslosung erfolgt unter allen Spendern mit 10 Euro oder höher. Und nochmal: Aber erst(!) wenn alle Spendenwand-Einträge im Heft vergeben sind. Selbstverständlich halten wir euch auf dem aktuellen Stand, was die vergebenen Spendenwand-Einträge im Heft betrifft. Und jetzt los! Unterstützt das LOAD-Magazin mit einer Spende! Bilder vom SX-64 gibt es selbstverständlich auch in den nächsten Tagen.